Feierfreundin Shakira

Shakira hat seit den 90ern eine unglaubliche Karriere hingelegt, wir haben ihre größten Erfolge gesammelt.

Shakira
Shakira Fraguences / www.shakira.com
Shakira

Shakira: Erfolg auf ganzer Linie

2002 wurde Shakira mit ihrem Album Laundry Service zum internationalen Superstar. Die kolumbianische Sängerin ist ein wahres Multitalent, die Stimmgewalt und Tanzskills vereint. Dass Shakira schon 43 ist sieht man ihr nicht im Geringsten an. Schon in den 90ern feierte sie, damals mit Texten auf spanisch, in Lateinamerika und Spanien ihre ersten Erfolge.

Heute zählt Shakira zu den erfolgreichsten Solokünstlerinnen weltweit. Nicht nur, dass sie die Ehre hatte den WM Song 2010 beizusteuern, im letzten Jahr (2019) stand sie gemeinsam mit Jennifer Lopez auf einer der begehrtesten Bühnen der Welt.
In der Superbowl Halftime Show bot sie ein Feuerwerk an Frauenpower und ein absolutes Musikspektakel. 

Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez schrieb über Shakira:

Shakiras Musik hat eine persönliche Note, die keiner anderen gleicht. Niemand kann singen und tanzen wie sie, in jedem Alter, mit solcher unschuldigen Sinnlichkeit, die ihre eigene Erfindung zu sein scheint.
(Wikipedia)

Sie arbeitete mit Künstlern wie Wyclef Jean, Lil Wayne und Pharrell Williams, hat einen Stern auf dem Walk of Fame, den Grammy und unzählige Awards. Shakira ist seit 2011 mit dem Fußballstar Gerard Piqué liiert, der 10 Jahre jünger ist, und hat mit ihm zwei Söhne.

Mit einer eigenen Stiftung hilft Shakira Kindern in Kolumbien, Shakira ist Botschafterin für UNICEF und unterstützt immer wieder bei Katastrophen. Von Obama wurde sie sogar ins Weiße Haus eingeladen um über Kinder betreffende Politik zu sprechen.

Wir sind Fan von Shakira!

Sofía Reyes mit Muévelo (feat. Wisin)

Sommerparty

Sommerparty


Es läuft:
Sofía Reyes mit Muévelo (feat. Wisin)